Rechtssicherer Fremdpersonaleinsatz: Scheinselbstständigkeit und verdeckte Arbeitnehmerüberlassung erkennen und vermeiden

20.10.2021 10:00 - 20.10.2021 12:00
Ob Verwaltung, oder gewerblicher Bereich: Unternehmen in der Fernwärmebranche greifen regelmäßig auch auf externen Sachverstand zurück. Hierzu werden häufig Werk- oder Dienstverträge mit externen Auftragnehmern geschlossen, die dann ihre Leistungen erbringen. Hierbei ist jedoch Vorsicht geboten: Werden bestimmte „Spielregeln“ nicht beachtet, können solche Vertragsbeziehungen unter Umständen zu einer verdeckten Arbeitnehmerüberlassung oder Scheinselbstständigkeit führen. Dies kann für die betroffenen Unternehmen sehr drastische Konsequenzen, bis hin zu strafrechtlichen Sanktionen haben. Worauf Unternehmen zur Vermeidung verdeckter Arbeitnehmerüberlassung/ Scheinselbstständigkeit insbesondere achten müssen, wird Rechtsanwalt und Arbeitsrechtsexperte Dr. Tim Eickmanns anhand einiger praktischer Beispiele für unsere Mitgliedsunternehmen live in einem Webinar erörtern.

Die Teilnahme ist für AGFW-Mitglieder kostenfrei.
Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder EUR 85,-- zzgl. MwSt.
Sofern Sie als Nicht-Mitglied an beliebig vielen Veranstaltungen für EUR 1.495,-- zzgl. MwSt. teilnehmen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an t.limoni@agfw.de
Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung direkt den Zugangslink per Mail zugeschickt.