PTB/AGFW Forschungsprojekt „Störeinflüsse von Komponenten der Hausstationen auf Wärmezähler“

2021-06-23 10:00 - 2021-06-23 12:30
Der Entwicklung „messtechnisch robuster“ Wärmezähler, die unter unterschiedlichen Feldeinsatzbedingungen eine hohe und gleichbleibende Messgenauigkeit besitzen, kommt in der globalisierten Handelswelt eine große Bedeutung zu. Aufgrund vorangegangener Untersuchungen wurde vermutet, dass in Hausstationen bestimmte Armaturen das Strömungsprofil verändern und dadurch die Messstabilität und Messrichtigkeit der Durchflusssensoren beeinflussen.

Im Zusammenarbeit mit der PTB wurde ein Forschungsprojekt zu Störeinflüssen in Hausstationen“ durchgeführt.

Der Abschlussbericht ist auf der AGFW-Homepage unter https://www.agfw.de/technik-sicherheit/technik-und-normung/ unter Aktuelles abrufbar.

In dieser Veranstaltung stellen Herr Dipl. –Phys. Erwin Ruoff und Frau Dipl. Chem. Ulrike Wagner zunächst die überraschenden Ergebnisse des Forschungsprojektes vor.
Danach geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen zur Methodik und Auswertung zu stellen. Im Weiteren präsentieren wir Ihnen unveröffentlichte und weiterführende Ergebnisse aus diesem Projekt.

Die Teilnahme ist für AGFW-Mitglieder kostenfrei.
Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder EUR 85,-- zzgl. MwSt.
Sofern Sie als Nicht-Mitglied an beliebig vielen Veranstaltungen für EUR 1.495,-- zzgl. MwSt. teilnehmen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an t.limoni(at)agfw.de
Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung direkt den Zugangslink per Mail zugeschickt.