Ausstellung (+360°)

Fraunhofer IEE

Lösungen für die Energiewende in Quartier und Stadt des Fraunhofer Instituts finden Sie hier. Die Hauptaufgabe für die Energiewende ist eine Systemintegration der zunehmend systembestimmenden erneuerbaren Energien und ihre technische und wirtschaftliche Integration. Eine identifizierte Schlüsseltechnologie für die Dekarbonisierung der Wärmeversorgung in Städten und Quartieren ist der weitere Ausbau der leitungsgebunden Wärmeversorgung.

Videos des Unternehmens

Mit integrativen Quartiers- und Stadtteilkonzepten und Lösungen technischer und operativer Herausforderungen hilft das Fraunhofer IEE neue Energiequellen zu erschließen, Nutzungseffizienz zu steigern und neue Wertschöpfungsbereiche für Stadtentwickler, Quartiersplaner, Anlagen- und Komponentenhersteller zu erschließen.

Sprechen Sie uns an

  • Technologieentwicklung für die Fernwärme und Integration von Wärmepumpen
  • Konzepte und Geschäftsmodelle für die regionale Energiewende
  • Planungstools und Energiemanagementlösungen
  • Informationen, Daten und Knowhow

Das Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE

Das Fraunhofer IEE in Kassel forscht für die Transformation der Energieversorgungssysteme und entwickelt Lösungen für technische und wirtschaftliche Herausforderungen in der Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik.
 Unternehmen aus den Branchen Energieversorgung, Windenergie, Photovoltaik, Bioenergie, Investment, Netzbetrieb, Energieelektronik und Energieinformatik bietet das Institut ein reichhaltiges, an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassbares, Portfolio von Leistungen, Know-how und Lösungen in folgenden Geschäftsfeldern:

  • Energiewirtschaftliche Analysen und Beratung
  • Energiemeteorologische Informationssysteme
  • Netzplanung und Netzbetrieb
  • Digitales Portfoliomanagement
  • LiDAR-Windmessungen
  • Leistungselektronik und elektrische Antriebssysteme
  • Hardware-in-the-loop Systeme
  • Anlagentechnik
  • Mess- und Prüfdienstleistungen

Unsere Forschungsschwerpunkte aggregieren die notwendigen Fähigkeiten zur Realisierung der Geschäftsbereiche. Sie umfassen sowohl die Kompetenzen und Erfahrungen unserer Wissenschaftler, deren Ausrüstung mit Laboren und Testeinrichtungen, ihre Vernetzung in der wissenschaftlichen Gemeinschaft sowie Patente und IPRs.

  • Energieinformatik
  • Energiemeteorologie und Geoinformationssysteme
  • Energiewirtschaft und Systemdesign
  • Energieverfahrenstechnik und -speicher
  • Netzplanung und Netzbetrieb
  • Netzstabilität und Stromrichtertechnik
  • Thermische Energietechnik

Links: